© 2018 Jakob Fischer GmbH

 

Modular und Kompakt

Modular und Kompakt

Die piCOMPACT® MICRO ist eine kompakte, stapelbare Pumpe basierend auf der COAX® Technologie.

Sie verfügt über eine integrierte Steuerung und über Sonderfunktionen wie z.B. ein An/Aus-Ventil, ein Abblas-Ventil, einen Vakuumschalter sowie eine Energiesparfunktion.

Es existieren viele Varianten bzgl. Saugleistung und Endvakuum.

Info-PDF

Standard mit vielen Extras

Standard mit vielen Extras

Die Piab P3010 bietet viele Varianten bzgl. Saugleistung und Endvakuum.

Mit patentierter COAX® Technologie.

Optional mit Abblasmodul / Energiesparsystem / Magnetventil / unterschiedliche Vakuumschalter / Steuereinheit AVM™2 oder CU

Info-PDF

Inlineejektoren

Inlineejektoren

piINLINE MICRO + MINI
Hervorragende Vakuumleistung, auch bei niedrigem oder schwankendem Speisedruck. Schmutzresistentes und langlebiges Design. Einfache und simple Installation mit Steckverbindungen - niedrige Installationskosten. Direkte Installation an den Schlauch in der Nähe des Saugpunktes.

Info-PDF

piCHIP
Die leichte piCHIP Einheit ist eine kleine, für die Integration optimierte Vakuumpumpe. Sie ist flexibel genug, dass sie schnell auf einer Vielzahl von Materialien befestigt werden kann. Sehr niedriger Geräuschpegel.

Info-PDF

Value line
Die Value Line Ejektor Pumpen sind als Inline und T-Variante mit 6mm (1/4") Steckverbinder erhältlich. Sie sind sehr staub- und schmutztolerant.

Info-PDF

Vakuumerzeugung direkt am Saugnapf

Vakuumerzeugung direkt am Saugnapf

VGS™2010 / VGS™ 3010
Piab VGS™ – Ein Produktdesign bei dem verschiedene Saugnäpfe mit Vakuum Cartridges, basierend auf der patentierten COAX® Technologie, integriert werden. Mit einem VGS™ erfreuen Sie sich an den Vorteilen eines kosteneffizienten, zuverlässigen sowie dezentralisierten Vakuumsystems.

 Info-PDF VGS™2010    Info-PDF VGS™3010

COAX® in piGRIP®
Vollständig dezentrale Vakuum-Einheit, basierend auf der patentierten COAX® Technologie. Schnellste Reaktionszeit und sehr hohe Energieeffizienz. Einfache Anlagenauslegung - geringes Risiko für Fehler. Erhältlich in den Ausführungen mit zweistufigen COAX® MICRO Cartridges.

Info-PDF

Maximale Sicherheit

maximale Sicherheit

Die piSECURE kombiniert hohe Sicherheit mit der energieeffizientesten Lösung für dichtendes Material, eine dezentrale COAX ® Technologie mit automatischer Druckluftsparfunktion.

piSECURE Ejektoren haben ein Rückschlagventil, welches das Vakuum in dichten Anwendungen hält und beinhalten ein integriertes Energiesparsystem, was dazu führt, dass praktisch kein Energieverbrauch stattfindet.

Erfüllt Normen EN13155, ASME Standard B30.20

Info-PDF

Cadriges ohne Gehäuse

Cartridges ohne Gehäuse

COAX® MICRO
Die Zweistufen COAX® Cartridge MICRO ist vermutlich der weltweit kleinste Mehrstufen-Vakuumejektor. Sein geringes Gewicht ermöglicht die Integration nahe am Saugpunkt, so dass Hochgeschwindigkeitsanwendungen im Pick-and-Place Bereich von kleinen Objekten realisiert werden können.

Info-PDF

COAX® MINI
Die Zweistufen COAX® Cartridge MINI hat kleine Einbaumaße und die Dreistufen COAX® Cartridge MINI hat eine hohe anfängliche Saugleistung.

Info-PDF

Mini Chip-Pumpen

Mini Chip-Pumpen

Kleine und leichte Vakuumpumpen

Unterschiedliche Vakuumniveaus der Pumpen

Info-PDF

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vorstellung Piab:

Die bestmögliche Lösung erreichen

Piab teilt sein Wissen und Erfahrungen mit Ihren Kunden und bietet die Vakuumlösung an, die am Besten
für die individuelle Situation angebracht ist, Piab trägt dazu bei, den Energieverbrauch zu verringern,
die Produktivität
zu erhöhen und das Arbeitsumfeld zu verbessern.

Vakuumfachkenntnisse und Industriefähigkeit

Piab’s bahnbrechende Arbeit in der Vakuumtechnologie basiert auf der Investition in Forschung & Entwicklung
und auf der Erfahrung in einer weltweiten, breiten Vielfalt in der herstellenden Industrie. Die Kombination von
Erfahrung mit dem Verständniss von vielen verschiedenen Industrieschauplätzen ermöglicht Piab,
Ihre Kunden mit den besten
Vakuumlösungen des Marktes zu versorgen.

Vergangenheit & Gegenwart

Die Geschichte von Piab beginnt 1951, als die schöpferische Firma gegründet wurde. Das erste Produkt,
ein innovativer Zirkel, gab Piab ( + AB) seinen Namen. 1960 wurde das erste Piab Vakuumprodukt,
die “Pneucette” für die elektronische Industrie entwickelt. Die Grundlage für das heutige
druckluftbetriebene Vakuumsystem wurde 1972 gelegt, als der erste mehrstufige Ejektor patentiert wurde.
Seitdem ist Piab weiterhin Vorreiter in der Entwicklung von Vakuumtechnik.

Ein starker Geschäftspartner

Piabs Zielsetzung ist, die Wirtschaftlichkeit und Konkurenzfähigkeit Ihrer Kunden zu verbessern.
Piab strebt danach, die Produktivität zu verbessern und den Marktvorteil zu verstärken. Piab´s Ziel ist
auch, zur Energiereduzierung Ihrer Kunden beizutragen. Eine Partnerschaft mit Piab bedeuted mehr als nur
einen verlässlichen Vakuumlieferanten zu haben.

Technischer Vorreiter

Piab ist stolz darauf, die Innovatoren der Vakuumtechnik zu sein. Technische Führung bedeuted,
Lösungen zu finden und zu entwickeln, die es noch nicht gibt. Piab´s Kunden können Vetrauen
darin haben, dass sie in einem Verhältniss
mit Piab immer auf dem neusten Stand sind.

Lokale Präsenz und globale Kompetenz

Der globale Marktführer zu sein bedeuted für Piab entwerfen, bauen und installieren von
Vakuumlösungen in jedem Winkel der Erde. Deshalb hat Piab weltweit ein Netz von Filialen und
Händlern in mehr als 50 Ländern.

Piab´s Beitrag zu einer zukunftsfähigen Welt

Piab sieht es als seine Pflicht, Verantwortung für unsere gemeinsame Umwelt zu übernehmen,
Daher hat Piab eine anspruchsvolle Umweltpolitik entwickelt und ein ISO 14001 zertifiziertes Öko
Managementsystem mit eingeschlossen. Zusätzlich sucht Piab immer nach den
umweltfreundlichsten Transportmöglichkeiten für seine Produkte und ermutigt seine Lieferanten,
Materialien zu erforschen und zu entwickeln, die einwandfreie Herstellung, Funktion und Recycling
ermöglichen. Für Piab´s Kunden sind die Vakuumlösungen selbst ein Mittel, um den
Energieverbrauch zu reduzieren und dadurch zu einer verbesserten Umwelt beizutragen.
Piab konzentriert sich darauf Systeme zu entwickeln, die sowenig Energie wie möglich konsumieren,
minimale Auswirkung auf die Umwelt haben und dadurch die individuelle CO2 Bilanz der Anwender
reduzieren. Leistung wird niemals geopfert, die
Produktivität wird laufend maximiert.