© 2018 Jakob Fischer GmbH

Warum sichere Gefahrstofflagerung?
Neben der Einschätzung der Gesundheitsgefahren beim Umgang mit Gefahrstoffen stellt sich bei der Beurteilung des Brand- und Explosionsschutzes insbesondere auch die Frage nach der richtigen Lagerung von Gefahrstoffen zum Schutz von Mensch und Umwelt.
Die Maßnahmen zur Minimierung der Brand- und Explosionsgefahr werden regelmäßig von den Sachversicherungen beurteilt. In diesem Zusammenhang werden im Schadenfall insbesondere Aspekte der Verantwortung, der Haftung und der Grad der Fahrlässigkeit beim Umgang und der Lagerung von Gefahrstoffen geprüft.
Praktisch alle Gewerbezweige sind von der Lagerproblematik betroffen, wobei an die Lagerung bei brennbaren Flüssigkeiten, Druckgasen, ätzenden und giftigen Arbeitsstoffen, sowie Peroxiden besondere Anforderungen gestellt werden.

Folgende rechtliche Grundlagen werden durch die asceos Produkte erfüllt:
Arbeitsschutzregeln

Sicherheitsschränke für brennbare Medien

90 Minuten Feuerwiderstandsfähigkeit

Asynchron gekoppelter Türantrieb AGT

Türschließautomatik TSA

Mit Abluftanschluss

In unterschiedlichen Größen und Farben erhältlich

Mit unterschiedlichen Inneneinrichtungen (Auszüge oder Fachböden)

Mit Flügel- oder Falttüren

Auch mit automatischer Türöffnung und -schließung

Sicherheitsschränke für Gasflaschen

90, oder 30 Minuten Feuerwiderstandsfähigkeit

Bis zu 72 Rohrdurchführungen in der Schrankdecke

für Anschlussleitungen

Mit Einrollklappe

Mit Abluftanschluss

In unterschiedlichen Größen (für 1 bis 4 Flaschen)

und Farben erhältlich

Sicherheitsschränke für Säuren und Laugen

In verschiedenen Abmessungen und Ausführungen.

Auch als Zwei-Seiten-Kombination für brennbare Flüssigkeiten und Säuren/Laugen erhältlich.

Entspannungsstationen für Gasflaschenschränke

Entspannungsstationen für Gasflaschenschränke

Einfache Entnahmestationen , manuelle oder automatische Umschaltstationen in
unterschiedlichen Abmessungen

Werkstoff Platte Edelstahl,oder Messing verchromt

Eingangsdruck bis 300 bar
Ausgangsdruck bis 20 bar

Fasslagerung / Auffangwannen

Metall- und Kunststoffausführungen erhältlich

Auffangwannen mit und ohne Gitterrost

Fassregale für bis zu neun 60-Liter Fässer

Gefahrstoffdepot

Gefahrstoffdepots

Für bis zu 4 Fässer à 200 Liter

Mit integrierter Auffangwanne

Aus Metall oder Kunststoff

In verschiedenen Ausführungen

Gefahrenstofflagerung Bodenelemente

Bodenelemente

Metall- und Kunststoffausführung

Bauhöhe 125mm (Stahl) o. 150mm(Polyethylen)

Baukastenprinzip

Es können beliebig viele Bodenelemente verbunden werden