© 2022 Jakob Fischer GmbH

Datenschutzhinweise sowie Hinweise zur Datenverarbeitung

I.

1.
Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne des Datenschutzrechts ist die Jakob Fischer GmbH, und zwar innerhalb dieser die Geschäftsführer Herr Rudolf Schaffer und Frau Birgit Eberlein.

Wenn Sie mit uns in Kontakt treten bzw. bereits mit uns in Kontakt stehen, erheben wir folgende Informationen/Daten:

  • Anrede
  • Vorname
  • Nachname
  • gültige E-Mail-Adresse
  • Anschrift
  • Telefonnummer Festnetz und/oder Mobilfunk
  • Informationen, die Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen und die für die Abwicklung des Vertragsverhältnisses mit Ihnen notwendig sind.

2.
Wir verarbeiten personenbezogene Daten nur solange wie es zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Verpflichtungen im Zusammenhang mit der Geschäftsbeziehung zu Ihnen, anderen Kunden, Lieferanten und Partnern erforderlich ist. Verarbeitung bedeutet, dass wir personenbezogene Daten erheben, speichern, löschen oder übermitteln, um nur einige Beispiele zu nennen.

3.
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur zu zulässigen Zwecken und in Übereinstimmung mit den geltenden rechtlichen Bestimmungen der DSGVO und der einschlägigen nationalen Datenschutzgesetze.

Wir verarbeiten und speichern personenbezogene Daten nur im jeweils erforderlichen Umfang, insbesondere zur Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen gegenüber unserer Kunden und zur Durchführung sogenannter vorvertraglicher Maßnahmen.

Personenbezogene Daten werden anderen Unternehmen von der Jakob Fischer GmbH nur zur Verfügung gestellt, wenn und soweit dies zum Schutz bzw. zur Erfüllung unserer gesetzlichen und vertraglichen Rechte und Pflichten erforderlich ist. Dies gilt insbesondere zur Erfüllung von Lieferverpflichtungen gegenüber unseren Kunden.

4.
Wenn Sie unsere Website besuchen, erheben wir bestimmte personenbezogene Daten von Ihnen. Zu den in diesem Zusammenhang erhobenen und verarbeiteten Daten können Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer oder Ihre E-Mail-Adresse gehören.

Diese personenbezogenen Daten, die im Zusammenhang mit dem Betrieb unserer Website erhoben oder verarbeitet werden, werden von Ihnen im Rahmen der Nutzung unserer Website zur Verfügung gestellt, beispielsweise wenn Sie sich für Angebote oder einen Newsletter registrieren.

Dabei können die Daten aber auch Dritten zur Verfügung gestellt werden, die nicht mit der Jakob Fischer GmbH verbunden sind, beispielsweise Internet Service Provider, Software-Plugins.

Diese Daten werden ausschließlich mit Ihrem ausdrücklichen Einverständnis und Ihrer Zustimmung erhoben und verarbeitet.

Unsere Website kann auch Links zu anderen Websites enthalten, die gesonderten Datenschutzhinweisen der jeweiligen Betreiber unterliegen.

II.

Sie haben jederzeit das Recht, Auskunft über die über Sie gespeicherten Daten von uns zu verlangen, diese Daten einzusehen und von uns zu verlangen, das unzutreffende Daten über Sie berichtigt (Art. 16 DSGVO) bzw. vollständig oder teilweise gelöscht (Art. 17 DSGVO) werden.

III.

Sie haben das Recht, gegen die Speicherung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten uns gegenüber Widerspruch einzulegen. Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Sie haben auch das Recht, bestimmten Arten der Verarbeitung Ihrer Daten aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, zu widersprechen.

Im Falle eines Widerspruchs werden wir die Verarbeitung/Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten einstellen. Dies gilt nur dann nicht, wenn wir zwingende, schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen können, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder wenn die Bearbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

Zudem haben Sie das Recht, sich bei der zuständigen Datenschutzbehörde (Aufsichtsbehörde) über die Verarbeitung/Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren (Art. 77 DSGVO).

Egmating, den 01.11.2021